arrowLeft arrowRight play asscreedf2 lambda mu hand alpha beta gamma delta epsilon zeta eta theta iota kappa arrow-down pc ps4 xbox1 arrow arrow-right arrow-up twitter facebook facebook like glyph-error glyph-all glyph-friends glyph-mine glyph-trending flag filter calendar plus heart
Kampf
Bewähre dich mit völlig neuen Kampfmethoden und entdecke dabei seltene und mächtige Waffen.
Neues Kampfsystem
 

Im neuen Kampfsystem von Assassin‘s Creed® Origins dreht sich nun alles um Trefferzonen und richtige Positionierung, und nicht mehr um zeitlich festgelegte Animationen. Damit erhältst du in jeder Kampfsituation mehr Kontrolle. Da deine Feinde aber dieselbe neue Freiheit genießen, bedeutet dies, dass du deine Angriffsposition und dein Timing mehr denn je berücksichtigen musst.

Zusätzlich zum neuen Kampfsystem ermöglicht dir die neue Adrenalin-Anzeige, Energie im Kampf aufzubauen, mit der du dann die Kämpfe gegen deine Feinde vernichtend beenden kannst.

Waffenarten
 
Schwere Waffen

Fang schon mal an zu trainieren. Diese schweren Waffen können dir dein Leben retten... aber auch nur, wenn du sie heben kannst. Dank ihrer guten Reichweite und maximalen Schadenswerten eignen sie sich hervorragend, um deine Feinde niederzuschlagen oder dich vor Angriffen zu schützen.

Schwerter

Durch ihr Gewicht und ihr Design eignen sich diese Waffen vom klassischen „Schwert und Schild“-Setup bis zu Zweihandschwertern perfekt für Nahkampfsituationen, in denen du in kurzer Zeit maximalen Schaden anrichten musst. Je nachdem welcher Kampfstil dir eher liegt, kannst du mit Einhand- oder Zweihand-Schwertern einzigartige Kombos erzielen, um deine Gegner auszuschalten.

Langwaffen

Wenn du mal eine größere Reichweite gepaart mit mehr Schnelligkeit benötigst, solltest du mal ein Zepter oder einen Speer ausprobieren. Egal, ob du mit diesen Waffen schwingst oder zustichst, sie werden mehr Schaden anrichten, als du denkst. Vor allem, wenn du und deine Waffe im Level aufsteigen.

Bögen

Der Bogen ist ein sehr wichtiger Teil deines Arsenals und gibt dir die Freiheit, zwischen Nah- und Fernkampf zu wechseln. Außerdem kannst du zwischen verschiedenen Bogenarten wählen, vom passend benannten Kriegsbogen - mit dem du mehrere Pfeile gleichzeitig abschießen kannst - bis zum Raubtierbogen für Scharfschützen, der es dir ermöglicht, die Flugbahn des Pfeiles im Flug anzupassen.

Schilde

Von ein paar Holzschindeln bis zum meisterhaft geschmückten Schild - jedes Exemplar, das du auf deiner Reise findest, kann eingesetzt werden, um Nahkampfattacken abzuwehren, deinen Gegner damit zu schlagen oder wegzustoßen oder um damit Pfeile abzuwehren, mit denen du praktischerweise deinen Köcher wieder auffüllen kannst. Da draußen gibt es sehr viele solcher Schilde, also mach dich auf die Suche und halte deine Augen stets offen.

Seltenheit der Waffen
 
Seltenheit

Auf deiner Reise durch das alte Ägypten wirst du zahllose Waffen entdecken, die alle unterschiedliche Seltenheits- und Stärkestufen besitzen. Es gibt drei Level der Waffen-Seltenheit: Gewöhnlich, Selten und Legendär. Ob du nun ein Standard-Zepter oder einen fortgeschrittenen Scharfschützen-Bogen benutzt, jede Waffe hat ihre eigenen Stärken und Eigenschaften, die deinen Spielstil drastisch beeinflussen. Je seltener die gefundenen Waffen sind, desto größer sind die Vorteile, die sie dir auf dem Schlachtfeld bieten.